Skip to main content

trade with estonia

Kostenloses Webinar: Expertise und Anpassungsfähigkeit für eine unsichere maritime Zukunft kombinieren

Enterprise Estonia veranstaltet am 26. Februar 2021 ein kostenloses Webinar, um zu demonstrieren, wie sich die maritime Industrie der Herausforderung stellt, sich an neue Realitäten und dem ständigen Wandel anzupassen.

Wegen der COVID-19-Pandemie, die den gesamten Planeten in Atem hält, muss auch die marine Industrie ihre Segel streichen und sich an eine sich ständig wandelnde Welt anpassen.
In Estland, wo die maritime Kultur ebenso hoch geschätzt wird wie Innovation und technologische Exzellenz, stellen sich die Unternehmen der Herausforderung. Insgesamt 23 estnische Unternehmen der maritimen Industrie haben ihr Interesse an einer physischen Teilnahme an der Handelsmesse SMM angemeldet, die leider abgesagt wurde.

Um die Reaktion der lokalen maritimen Industrie auf die Anpassung an neue Realitäten und den ständigen Wandel zu beleuchten, veranstaltet Enterprise Estonia am 26. Februar um 10:00 Uhr MEZ ein kostenloses Webinar. „Die Teilnehmer können sich auf ein informatives Webinar einstellen, das die Best Practices und Erfahrungen thematisiert, die von den Unternehmen geteilt werden, welche die maritime Industrie für eine neue Ära der Unsicherheit umgestalten“, erklärt Tiina Tuisk, Leiterin der estnischen Delegation von Enterprise Estonia

„Auf dem Webinar lernen Sie estnische Unternehmen kennen, die in der maritimen Welt Wellen schlagen, indem sie ihr etabliertes Fachwissen mit maximaler Flexibilität kombinieren, um den sich rasant entwickelnden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden“, fügt Tuisk hinzu.
„Von erstklassigen Materialien und atemberaubenden Innenausstattungen bis hin zu Instrumenteneinsatzgeräten und Kompensatoren decken diese Unternehmen ein breites Spektrum an hochwertigen Produkten für die Zukunft der maritimen Industrie ab.“

Die Eröffnungsworte an die estnischen Unternehmen und das Webinar-Publikum werden von Herrn Peter Moller, Projektleiter am Maritimen Cluster Norddeutschland aus Schleswig-Holstein, vorgetragen.

Durch das kombinierte Wissen und den Erfahrungsschatz der teilnehmenden Referenten wird diese Veranstaltung einen umfassenden Überblick über die gesamte maritime Wertschöpfungskette vermitteln:

  • Hochwertige beschichtete Stoffe – Conectra
  • Winschen, Start- und Landesysteme und Instrumenteneinsatzgeräte – DECK Marine Systems
  • Hochqualitative und hochwertige Innenräumen für Land und Meer – Gettone Group
  • Hochwertige Produkte aus Marmor, Granit und Kunststein – Marmi Futerno
  • Projektdesign, Produktion und Installation von Produkten und Lösungen für die Schiffsinnenausstattung – DeRossi
  • Kompensatoren – Pentamet
  • Vom Konzept über produktionsreife technische Zeichnungen bis hin zur Softwareentwicklung – Velvet

Das Webinar findet in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln statt.

 

 

News & events

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wie ist es, mit Estland Handel zu treiben? Wie kann man von den E-Lösungen und der Effizienz der estnischen Unternehmenskultur profitieren? Welche Chancen bieten die einzelnen Branchen?

Das Team der Estonian Trade Development Agency bietet Ihnen gern über den kostenlosen E-Consulting-Service seine Hilfe an.

Sourcing-Hilfe anfordern